Vision und Werte

Wir sehen jedes Kind als ein Wunder: gewollt, einzigartig und wertvoll. 

Wir leben und vermitteln Werte, auf denen gebaut werden kann. Es ist unsere Vision und unser Wunsch, dass die heranwachsenden Kinder zu starken, selbstbewussten und mutigen Menschen werden, ihre Würde und ihren Wert erkennen und ihren Platz in der Gesellschaft finden. Wir streben im Chinderhuus nach einer lebensbejahenden Atmosphäre.

Trägerschaft

Die Stiftung „Leben gewinnen“ wurde errichtet, um insbesondere Frauen und ihre Kinder in ihrer psychischen und physischen Stabilität zu unterstützen und Notsituationen aufzufangen. Die Stiftung hat zum Ziel, eine enge Zusammenarbeit und Kooperation mit dem jeweiligen System der Klientel zu erreichen. 

Geschichte

Das Chinderhuus KönigsChind hat eine jahrelange Vorgeschichte. So wurde 1995 die Stiftung „Leben gewinnen“ errichtet und das Haus Magdalena gegründet – ein Wohnen für Mutter und Kind. Aus einer Vision und viel Herzblut wurden viele Mütter mit ihren Kindern auf ihrem Weg begleitet.

Nebst dem Mutter Kind Wohnen wurde 2017 der Kinderhort „KönigsChind“ gegründet – integriert ins Haus Magdalena. Die darauffolgende Zeit war mit vielen Erfahrungen, Herausforderungen und Veränderungen gefüllt. Die Bedürfnisse veränderten sich, die Nachfrage nach Mutter Kind Plätzen sank. So entschied sich die Stiftung, neue Wege zu beschreiten. Den Fokus neu zu setzen. Mit dem Entscheid, sich in erster Linie auf die Kinder zu konzentrieren und ein neues Konzept ins Leben zu rufen, wurde es auch Zeit, den Namen der Institution zu ändern. Im Jahr 2020 wurde das Haus Magdalena sinnbildlich verabschiedet und das Chinderhuus KönigsChind willkommen geheißen. 

Tarife

Stundentarif CHF 15.00

Tagestarif über 8 Stunden                                CHF 120.00

(Tagestarife gelten von 6.00 bis 21.15)

Mittagstisch für Schulkinder: 12.00 – 13.15    CHF 20.00 

Nachttarif: 19.30 – 6.00                                    CHF 50.00      

Hol- und Bringdienste zählen als Betreuungszeit, von dem Zeitpunkt an, an dem wir den Kinderhort verlassen resp. wieder zurück sind.

im Tarif inbegriffen: 

Betreuung, Förderung, Pflege

Windeln

Hausaufgabenhilfe

alle Mahlzeiten

Beitrag an Ausflüge 

Beitrag an Bastel- und Fördermaterial

Je nach Einkommen der Eltern können bei der jeweiligen Gemeinde Betreuungsgutscheine beantragt werden.